§ 32b zulassungsverordnung für vertragsärzte

Regel 300.36:Änderung von 12 NYCRR 300.36 (Abschnitt 32 und Freiwillige Verbindliche Überprüfung) Der Board hat ein Video mit dem Titel Settling Your Claim entwickelt, das verletzte Arbeitnehmer über die Art einer Section 32 Waiver Agreement und die Auswirkungen der Vereinbarung auf ihren Anspruch aufklärt. Der Board verlangt, dass verletzte Arbeitnehmer dieses Video ansehen, bevor sie eine Verzichtsvereinbarung abschließen: Wichtig: Formular C-32E muss jedem Abschnitt 32 Waiver Agreement mit elektronischer Signatur beiliegen. Eine Vereinbarung gemäß Abschnitt 32 verzicht mit einer elektronischen Signatur, die ohne beigefügtes Formular C-32E eingereicht wird, wird zurückerstattet. Bevor die endgültige Entscheidung getroffen wird, medizinische Leistungen mit einer Vereinbarung nach Section 32 Waiver zu begleichen, wird vorgeschlagen, dass der verletzte Arbeitnehmer mit seinem behandelnden Arzt spricht. Der verletzte Arbeitnehmer sollte über den Bedarf an zukünftiger medizinischer Behandlung, wie z. B. einer Operation, und die Kosten dieser Behandlung nachdenken. Zusätzliche Informationen zu Abschnitt 32 Verzichtsvereinbarungen und Antworten auf häufig gestellte Fragen:Häufig gestellte Fragen Vertragsanalyse und -bewertung umfasst mehrere grundlegende Schritte. Erstens sollte der Anbieter die MCO untersuchen, um seinen Marktanteil, seinen Dienstleistungsbereich, seine Stabilität, seine Solvenz und seinen Ruf zu bewerten, und die Antworten auf eine Reihe von Fragen prüfen. Ist der MCO aktual gesund? Hat es einen guten Ruf bei Patienten und anderen Anbietern? Ist die Plandeckungsbroschüre klar und umfassend? Wechseln die Teilnehmer häufig von einem Hausarzt zum anderen? Welche Rolle spielt der Hausarzt? Bezahlt sie die Anbieter fristgerecht im Einklang mit ihren vertraglichen Verpflichtungen? Eine hohe Erstattungsrate kann weniger attraktiv werden, wenn die Zahlung ständig überfällig ist. Die Person, die im Namen des Zahlers elektronisch Vereinbarungen über den Verzicht auf Dener unterzeichnet, sollte einmal das Formblatt C-32E ausführen.

Die ursprüngliche signierte Fassung des Formblatts C-32E sollte vom Zahler beibehalten werden. Unter bestimmten Umständen wird der Board ein Verfahren zur Überprüfung des Schreibtischs gemäß Regel 300.36(e) anwenden, um Abschnitt 32 Waiver Agreements zu überprüfen und zu genehmigen oder zu missbilligen, wie z. B.: Formblatt C-32 (Waiver Agreement – Section 32 WCL) muss mit allen Vereinbarungen nach Abschnitt 32 Waiver eingereicht werden und wird zur Zustimmung zur Überprüfung des Schreibtischs verwendet. Beförderer, selbstversicherte Arbeitgeber und Drittverwalter (Payer) können einen Abschnitt 32 elektronisch unterzeichnen, indem sie die Abschnitt 32 – Elektronische Signatur (Formblatt C-32E) verwenden, um zu bestätigen, dass die elektronische Signatur, die in der Vereinbarung über den Verzicht nach Abschnitt 32 verwendet wird, den Anforderungen des Formblatts C-32E entspricht und für die Ausnahmevereinbarung gemäß Abschnitt 32 verbindlich ist. Abschnitt 3. Bei Annahme dieses Kapitels in der nachstehenden Form verhandelt die zuständige Behörde der Regierungseinheit mit dem zuständigen Regierungsreferat und kauft zu den Bedingungen, die sie für das beste Interesse der Regierungseinheit und ihrer Mitarbeiter hält, von einer oder mehreren Versicherungsgesellschaften, Sparkassen oder gemeinnützigen Krankenhäusern, Medizinischen, Zahnärzten oder anderen, Dienstleistungsgesellschaften, einer Police oder einer Policen für Gruppenleben und Unfalltod und Zerstückelungsversicherung für Arbeitnehmer. , und die Gruppenversicherung für Krankenhaus-, chirurgische, medizinische und zahnärztliche Leistungen für Arbeitnehmer und ihre Angehörigen gemäß Abschnitt 11 und Abschnitt elf A, falls zutreffend, und führt alle Vereinbarungen oder Verträge im Zusammenhang mit diesen Policen oder etwaige Änderungen dieser Policen für und für und im Namen und im Namen dieser Regierungseinheit aus.

Comments are closed.